Deutscher Buchpreis 2017

Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, geprägt, Lesebändchen, farbiges Vorsatzpapier, Umschlag leuchtet im Dunkeln, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, 464 Seiten.

Preis für Mitglieder 22,00 €

Originalverlagspreis 24,00 €

Artikelnummer:
169916

Erschienen:
2018

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Etwas skurril mutet er schon an, dieser Europaroman. Schon, weil hier ein Schwein auf Brüssels Straßen eine Rolle spielt. Aber das ist nicht das größte Problem der europäischen Hauptstadt: Eine Feier muss her zum 50. Jubiläum der Europäischen Kommission. Die zuständige Beamtin delegiert die Ideensuche. Heraus kommt der Plan, Europa als logische Konsequenz aus der NS-Schreckensherrschaft zu inszenieren. Ein Zeitzeuge ist auch gefunden: David de Vriend wartet in einem Brüsseler Altenheim auf den Tod, dem er als Kind von der Schippe sprang – bzw. vom Viehwaggon, der seine Eltern Richtung Vernichtung transportierte. Und ein Kommissar darf aus politischen Gründen nicht weiter ermitteln. Diese Figuren und noch mehr verwebt Menasse mit Witz und kriminologischer Spannung zu reichem Lesestoff über die europäische Bürokratie.

 

 

„Eine grandiose … Liebeserklärung an Europa und gleichzeitig eine blendend recherchierte Innenansicht über die Arbeit der Europäischen Kommission.“  — Denis Scheck

 

„Das ist ein elegant geschriebener, fabelhaft gebauter, pointen- und gedankenreicher Roman.“
DIE ZEIT

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter