Neuübersetzung Platz 1 der SWR-Bestenliste

Lesebändchen, Leinen, bedruckt, Fadenheftung, Dünndruckpapier, Einbandgestaltung von Katja Holst, 704 Seiten.

Aus dem Englischen von Michael Walter.

Artikelnummer:
168278

Erschienen:
2016

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Die Gesandten ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur: ein Entwicklungsroman zwischen alter und neuer Welt, zwischen Tradition und Moderne.

Chad Newsome, reicher Erbe aus Massachusetts, soll nach Hause kom-men. Doch als Lambert Strether in Paris eintrifft, um Chad zu holen, ist die Stadt nicht der Sündenpfuhl, den sich das puritanische Amerika ausgemalt hat, sondern die grandiose Stadt der Belle Époque. Und die zauberhafte Madame de Vionnet, deren Händen er Chad entreißen soll, hat den jungen Durchschnittsamerikaner in einen kultivierten Europäer verwandelt. 

Mit größter Aufmerksamkeit erforscht Henry James seine Figuren. Detailliert, aber ohne sich je darin zu verlieren, vertieft er sich in das Innenleben des Gesandten Strether, der immer weiter ins Zweifeln gerät: Wird er Chad ins Unglück stürzen, wenn er seinen Auftrag erfüllt? Nicht nur muss der Amerikaner die Erosion seiner Vorurteile gegenüber Europa verarbeiten, auch die Selbstverständlichkeiten des eigenen Lebens werden zunehmend brüchig. Verlangen und Vernunft, Sinnlichkeit, Selbsterkenntnis und Selbst-zweifel sind die großen Themen von Die Gesandten. Henry James selbst erklärte dieses Buch zu seinem besten Roman.

Pressestimmen

“Ein Leben ohne Henry James ist möglich, aber sinnlos.”

Alexander Cammann, Die Zeit

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter