Titelbild: Berlin-Moskau
Abbildung: Berlin-Moskau Abbildung: Berlin-Moskau Abbildung: Berlin-Moskau Abbildung: Berlin-Moskau Abbildung: Berlin-Moskau Abbildung: Berlin-Moskau

Herausgegeben und mit einem Vorwort von Julia Finkernagel, fester Einband, praktisches Reiseformat (12 x 19 cm), 144 Seiten, Einbandgestaltung von Clara Scheffler.

Artikelnummer:
173158

Erschienen:
2021

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder. » Direkt zur Mitgliedschaft


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

2001, als der Sommer am tiefsten war, packt Wolfgang Büscher seinen Rucksack, verlässt Berlin und geht los. 82 Tage ist er zu Fuß von Berlin nach Moskau unterwegs. Allein. 2 000 Kilometer ostwärts. Im Hochsommer überquert er die Oder, an der russischen Grenze erlebt er die Herbststürme und vor Moskau den ersten Schnee. Als kluger Beobachter und mit großer Erzählkraft berichtet Büscher von seinen Reiseerfahrungen, von den Lebensgeschichten derer, die ihm begegnen. Und von durchwanderten Orten, die ziemlich exakt entlang des Weges der Heeresgruppe Mitte liegen, den einst sein Großvater beschritt. Eine einzigartige Reise – farbig, lebendig und fabelhaft erzählt.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten