.

Preis für Mitglieder 18,90 €

Artikelnummer:
298525

Erschienen:
2017

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Nach seinem gefeierten ersten Album mit Liszts Klavierkonzerten wendet sich der junge Ausnahme-Pianist, noch keine 20 Jahre alt, nun seinen russischen Wurzeln zu. Der Sohn des Geigers und Dirigenten Jean-Jacques Kantorow hat höchst anspruchsvolle Literatur für diese Einspielung ausgesucht. Er eröffnet gleich mit der ersten Sonate Rachmaninows, die von Goethes Faust inspiriert ist. Den Abschluss bildet Balakirevs orientalische Fantasie Islamey, eine der Ikonen der Klavierliteratur. Das teuflisch schwer zu spielende Werk animierte Ravel, etwas technisch noch Anspruchsvolleres zu schreiben – das Resultat war Gaspard de la nuit.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter