Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand oder auf einer unserer Veranstaltungen!

Unsere Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse 2019

Büchergilde-Messestand Halle 4.1 E 4–8

Donnerstag, 17. Oktober: Signierstunde
15:00–16:00 Uhr

Jörg Hülsmann signiert die von ihm illustrierte Ausgabe Rothmann, Milch und Kohle

 

Samstag, 19. Oktober: Signierstunden

12:15–13:15 Uhr

Carlos Franz signiert seinen Roman Quartett der Liebenden

 

14:00–15:00 Uhr

Martin Stark signiert die von ihm illustrierte Ausgabe Shelley, Frankenstein

Für Illustratorinnen und Illustratoren, Grafikerinnen und Grafiker

Freitag, 18. Oktober: Mappen-Speed-Dating am Büchergilde Stand (Halle 4.1 E 4–8)

14:00–16.00 Uhr

Auch in diesem Jahr schaut unsere Herstellungsleiterin Cosima Schneider Mappen mit Probearbeiten durch, gibt Tipps und Ratschläge und schaut natürlich auch nach dem, was zur Büchergilde passen könnte.
Wir freuen uns auf Eure Arbeiten!

Büchergilde artclub-Messestand Halle 4.1 L 26

Mittwoch, 16. Oktober: Künstler am artclub-Stand

 14.00–16.00 Uhr Klaus Süß

 

Donnerstag, 17. Oktober: Künstler am artclub-Stand

11:00–13:00 Uhr Klaus Süß

16:00–17:00 Uhr Katrin Stangl

16:30–17:00 Uhr Jörg Hülsmann

 

Freitag, 18. Oktober: Künstler am artclub-Stand

15:00–16:00 Uhr Annika Siems

Sonderausstellung am artclub-Stand: Jutta Habedanck

Pop-up-Empfang

Donnerstag, 17. Oktober: Empfang

#WIRMACHENBUECHER – FEIER ABEND BIER EMPFANG

Pop-up-Empfang für die Branche und für Leserinnen und Leser

21.00–01:00 Uhr Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2

Lust auf neue Bilder – Der BÜCHERGILDE BILDERBOGEN

Sonntag, 20. Oktober: Büchergilde-Bilderbogen

Gespräch mit Jens Cornils (Illustrator), Holger Ehling und
Silvio Mohr-Schaaff (beide Büchergilde)

15:30–16:00 Uhr Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1 | D 36

Gastland Norwegen: Mona Høvring bei der Büchergilde

16. Oktober, 20 Uhr: Autorenveranstaltung

Lesung und Gespräch mit Mona Høvring und Übersetzerin Ebba D. Drolshagen

Büchergilde Buchhandlung und Galerie, Frankfurt

Eintritt frei

Weltlese-Autor Carlos Franz auf der Buchmesse

16. Oktober, 15 Uhr: International Stage (Halle 5)

Moderation und Übersetzung: Lutz Kliche

Eintritt mit Messeticket frei

 

16. Oktober, 17 Uhr: Open Books 

Buchvorstellung und Gespräch

Panoramasaal Evangelische Akademie

Moderation und Übersetzung: Lutz Kliche

Eintritt frei

 

17. Oktober, 13 Uhr: Frankfurt Pavillon (Agora)

"Außerhalb der 'Heimat' schreiben, im eigenen Land schreiben - unterschiedliche Perspektiven?"

Podiumsdiskussion mit Carlos Franz, Carola Saavedra, Leonardo Padura, Patricio Pron

Moderation: Corinna Santa Cruz

Eintritt mit Messeticket frei

 

18. Oktober, 16.30 Uhr: Schaufenster Hessen

Gemeinschaftsstand hessischer Verlage

Eintritt mit Messeticket frei

 

19. Oktober, 14.30 Uhr: Weltempfang Salon

"Populismus versus Demokratie – was ist los in Lateinamerika?"

Lateinamerika-Panel mit Carlos Franz, Luiz Ruffato und Gioconda Belli

Moderation: Lutz Kliche

Eintritt mit Messeticket frei

 

Alle Veranstaltungen mit Carlos Franz in Kooperation mit der Botschaft von Chile in Berlin sowie den Konsulaten von Chile in München und Hamburg