Produkt bewerten

Bewertung
Bewertung:

Kommentar von Marianne Mangen | 08.07.2011

Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen, die Kurzgeschichten stellen eine Weiterführung des Märchenlesens aus meiner Kindheit dar und geben mir seelische und geistige Nahrung. Die Zeichnungen von Mehrdad Zaeri sind betörend poetisch, schön, treffend und ungewohnt. Herzlichen Dank für das Angebot.
Bewertung:

Kommentar von Anke | 08.07.2011

Die Schicksalsfäden der Personen in den 10 Geschichten sind komplex miteinander verknüpft. Oft schliesst sich am Ende der Kreis und das Unrecht ist gesühnt, das Gleichgewicht wieder hergestellt. Dabei unterläuft das Ende manches Mal die Erwartungen des klassischen (westeuropäischen?) Märchenlesers. Meine Empfehlung: "Die Schelmenstreiche des Lan Lung" Die Zeichnungen ergänzen wunderbar die Geschichten. Besonders schön sind die ganzseitigen Farbillustrationen.

Ihre Bewertung
Bitte bewerten Sie über die Anzahl der vergebenen Buchpressen:

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.


Produkt bewerten

Bewertung
Bewertung:

Kommentar von Marianne Mangen | 08.07.2011

Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen, die Kurzgeschichten stellen eine Weiterführung des Märchenlesens aus meiner Kindheit dar und geben mir seelische und geistige Nahrung. Die Zeichnungen von Mehrdad Zaeri sind betörend poetisch, schön, treffend und ungewohnt. Herzlichen Dank für das Angebot.
Bewertung:

Kommentar von Anke | 08.07.2011

Die Schicksalsfäden der Personen in den 10 Geschichten sind komplex miteinander verknüpft. Oft schliesst sich am Ende der Kreis und das Unrecht ist gesühnt, das Gleichgewicht wieder hergestellt. Dabei unterläuft das Ende manches Mal die Erwartungen des klassischen (westeuropäischen?) Märchenlesers. Meine Empfehlung: "Die Schelmenstreiche des Lan Lung" Die Zeichnungen ergänzen wunderbar die Geschichten. Besonders schön sind die ganzseitigen Farbillustrationen.

Ihre Bewertung
Bitte bewerten Sie über die Anzahl der vergebenen Buchpressen:

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.


">